Finnland 2.Tag Turku

Guten Morgen ­čśŹ. Wir haben gut gefr├╝hst├╝ckt im Holiday Inn. Wenn es nicht dabei gewesen w├Ąre, h├Ątte Fr├╝hst├╝ck 20 ÔéČ pro Person gekostet. Wir haben unseren Aufenthalt im Holiday Inn sehr genossen. Finnland ist halt nicht gerade billig­čśČ. Jetzt geht es dann gleich los, Richtung Turku. Bis sp├Ąter ­čĹő

So, weiter geht es. Wir sind also losgefahren Richtung Turku. Da wir nicht die Autobahn fahren wollten, haben wir uns dazu entschlossen, an der K├╝ste entlang Richtung Hanko zu fahren. Da es nicht so weit war, sind wir gleich bis Hanko durchgefahren. Eine gute Entscheidung, wie sich zeigte.

Es gab aber noch einen Zwischenstopp, an dem sich eine wundersch├Âne Kirche befand:

Hanko ist einen Stopp wert. Wundersch├Ân gelegen direkt an der Ostsee, tolle Akte Villen, ein sch├Âner Wasserturm sowie eine h├╝bsche Kirche.

Nacg diesem wunderbaren Stopp ging es weiter nach Turku.

Wir sind direkt in das zentrale Centro Hotel Turku­čĹŹ. Ein zweckm├Ą├čiges aber sehr gut gelegenes Hotel. Nach dem Check-in haben wir uns frisch gemacht und los ging es durch Turku,

Zuerst ging es zum Dom:

Im Anschluss sind wir weiter am Fluss entlang gelaufen. Auch Turku hat ein paar sch├Âne Ecken. Nach dem chinesischen Essen ging es dann wieder ins Hotel.

Gute Nacht ­čśś. Morgen geht es weiter n├Ârdlich Richtung Pori.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gef├Ąllt das: